Das Kompetenzzentrum Behinderung, akademische Bildung, Beruf (kombabb) e.V. bietet am 21. Juni 2024 eine Online-Info-Veranstaltung „Studieren mit einer (nicht-) sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung. Allgemeine Informationen und Erfahrungen aus der Praxis“ und einen 14tägigen Online-Gesprächskreis für Studierende mit psychischer Belastung und Krisenerfahrung an.

Hier folgen die genauen Informationen zu beiden Angeboten:

1. Info-Veranstaltung „Studieren mit einer (nicht-)sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung. Allgemeine Informationen und Erfahrungen aus der Praxis“

·      Wann: Freitag, der 21. Juni 2024, von 16 bis 19 Uhr.

·      Wie: Online – über das Tool Zoom.

·      Veranstalter*innen: kombabb-Kompetenzzentrum NRW in Kooperation mit dem Beratungszentrum Inklusion (BZI) des AKAFÖ Bochum.

·      Anmeldung: per E-Mail an kontakt@kombabb.de

·      Wichtiger Hinweis zur Barrierefreiheit: Die Veranstaltung wird begleitet von Schriftdolmetschung. Falls Sie Gebärdensprachdolmetscher*innen benötigen, so bitten wir (dringend) um Rückmeldung bis spätestens Montag, den 17. 06.2024 um 12 Uhr.

·      Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Schüler*innen sowie Studierende mit (nicht-)sichtbaren Behinderungen / chronischen Erkrankungen, z.B. mit Mobilitätseinschränkungen, Seh- oder Hörbehinderungen, Diabetes, Epilepsie, einer Autismus-Spektrum-Störung oder psychischen Erkrankung sowie Familienangehörige und all jene, denen dieses Thema im Beruf begegnet.

·      Themen, u.a.: Nachteilsausgleiche bei der Bewerbung / Zulassung (z.B. Härtefallantrag) und während des Studiums (z.B. Schreibzeitverlängerung bei Prüfungen), Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. Studienassistenz) und Outen bzw. Umgang mit einer nicht-sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung.

Weitere Informationen: https://www.kombabb.de/index.php?menuid=122&reporeid=456&getlang=de

2. Online-Gesprächskreis für Studierende mit psychischer Belastung und Krisenerfahrung 

·      Termine: jeweils donnerstags im 14-tägigen Rhythmus von 18 bis 20 Uhr. 

·      Wie: Online – über das Tool Zoom.

·      Veranstalter*innen: Stephanie Feinen (kombabb-Kompetenzzentrum NRW, stellv. Leitung) & Martin Lindheimer (im erweiterten Vorstand des Bundesverbands Psychiatrie Erfahrener BPE e.V.).

·      Anmeldung: per E-Mail an kontakt@kombabb.de.

·      Themen: Im Rahmen der Treffen können persönliche Anliegen und Probleme auf Basis der Selbsthilfe an- bzw. besprochen werden, wie z.B. persönliche Krisen, (Prüfungs-)Ängste, Umgang mit Druck (im Studium), Umgang mit der eigenen Beeinträchtigung (im Studium). 

·      Zielgruppe: Studierende mit psychischer Belastung und Krisenerfahrung bzw. psychischer Erkrankung.

 ·      Weitere Informationen: https://www.kombabb.de/kombabb-unsere-angebote-/online-gespraechskreis-fuer-studierende-mit-psychischer-belastung-und-krisenerfahrung-/online-gespraechskreis-fuer-studierende-mit-psychischer-belastung-und-krisenerfahrung-.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert